, ,

21 Bänke laden ein zum Verweilen

Geschafft!

Dank eines enormen Einsatz einiger treuer Mitglieder unserer BI konnten wir am 2.11. der “Fördermittelbehörde”  Vollzug melden und deren Mitglieder zum Probesitzen an der Kanone einladen.

Ein, wie wir meinen, sehr gelungener Beitrag unserer BI, Bleibendes in unserem Dorf zu schaffen.  21 Bänke – davon 15 mit Schnitzkunstverzierungen im Lehnenbereich – laden zum Verweilen ein.

Vielen DANK allen, die in über 270 freiwilligen Arbeitsstunden zum Gelingen beigetragen haben – sichtbare Plätze “proholzland”  in unserer Gemeinde.

Am Samstag, den 17.11. um 12 Uhr laden wir ein zum PROBESITZEN – am Park unterhalb des Vereinshauses.

… und selbstverständlich: “Rost brennt”

Im Namen des Vorstandes

Volkhardt Pirl

 

Einige Impressionen von unseren Bauarbeiten – wir hatten viel Spass, haben viel gelernt und freuen uns auf zahlreiche Besucher

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.